Asia / China Massage - Jilin Wellness Massagen UG

Duisburg Asia / China Massage - Jilin Wellness Massagen UG

Ich war einmal vort Ort,
Geöffnet wurde mir von der Chefin.Die Räumlichkeiten wirkten sauber.
Als die Masseurin den Raum betrat stand, erst als ich mich Richtung Liegebewegte fiel ihr auf das diese wohl mal vorbereitet werden sollte. Es wurde dann alles frisch aufgelegt, dann wurde ich gefragt ob ich Musik hören möchte. Eine Massage ohne asiatische Klänge im Hintergrund ist schon sehr merkwürdig für mich, diese wurde dann kurzerhand vom Handy direkt abgespielt, dass dauernd Verbindungsabbrüche hatte, die Handgriffe waren allerdings gut nach dem ich darauf hingewiesen hatte das sie bitte fester massieren sollte. Am Ende dann ein Anfang einer Gesichts Massage was ich überhaupt nicht wollte.
Ich komme vielleicht wieder
 
War heute ganz spontan in der Nähe und habe ohne Termin einfach geklingelt. Habe für 60430 das Verwöhngrogramm von Lisa genossen. Sie ist Mitte 30, sehr nett und hat etwas Bauch mit schönen B- Cups. Da Massage hier nicht im Vordergrund steht, war alles super.
 
Für mich ist dies eines der interessantesten Massagestudios. Die Qualität der Massage und die Masseurin, die einen empfängt, ist immer anders.
Es ist wie eine Wundertüte.
Ich hatte hier schon einige sehr gute Massagen und einige sehr gemischte.
Wie bereits erwähnt, ist das Studio in einem sehr guten Zustand, und da ich nicht weiß, was mich erwartet, bin ich jedes Mal begeistert, wenn ich dorthin gehe.
 
Kürzlich habe ich nach längerer Zeit Jilin wieder aufgesucht, nachdem die letzten Berichte ja durchaus positiv waren. Ich hatte keinen Termin, konnte aber sofort bleiben, wenn ich auch ein paar Minuten warten musste. Vorgestellt wurde mir Li, etwas größer als man das meist bei den chinesischen Massage-Instituten vorfindet, mit einer ansprechenden Figur und einem fröhlichen Wesen. Nachdem n dem Massageraum 1 im Keller die Formalitäten geklärt waren (90460 btb), wurde der Massagetisch im mittleren Bereich mit Papier abgedeckt, über mich wurde eine leichte Decke gelegt und ich konnte hören, das Li sich frei machte. Als ich aufblickte, konnte ich durchaus eine wirklich ansprechende Figur mit C Körbchen feststellen. Von den Beinen her begann sie durch das Tuch eine kurze Druckmassage und stellte sich dann an das Kopfende und massierte ziemlich gut Schulter, Nacken und Rücken, wobei sie dann unter dem Tuch, das sie nach unten verschobenhat, bis zu Hüfte gelangte. Als ich dann versuchte, bei ihr etwas Hand anzulegen und Kontakt aufzunehmen, wich sie immer wieder ein wenig zurück unter lautem Kichern. Dies setzte sich zunächst in gleicher Weise fort, als sie seitlich von der Massagebank stand und dort Hüfte und Arme massierte. Sie reinigte dann mit Feuchttüchern meine Hände und ließ dann leichtes Streicheln zu. Nach einer guten halben Stunde erfolgte auf dem Rücken eine Massage mit ihrem Oberkörper, bei der ich ihre Brüste gut spüren konnte. Nach dem Umdrehen wurde dann auch meine mittlere Region mit dem Brüsten angesprochen und leicht massiert. Es folgte dann eine relativ zielgerichtete manuelle Entspannung, die bei dem Erfolg dann auch wieder mit viel Gekicher begleitet wurde.
Eine sprachliche Kontaktaufnahme war nicht möglich. Auch ein Translator wurde nicht angeboten oder bemüht.
Zusammenfassend kann ich sagen, die Massage selbst war leicht überdurchschnittlich, das Angebot insgesamt hat mich aber nicht so überzeugt, dass ich unbedingt eine Wiederholung anstrebe.
 
Nach längerer Abstinenz hatte ich vor ein paar Tagen eine Massage von Li. Ich kann die Dame, die auch noch charmant und lustig ist, wirklich empfehlen.

In Summe lag ich übrigens bei 90 Euro für 60 Minuten, die Massage selbst leicht überdurchschnittlich war.
 
Zurück
Oben